Teichgarten

© JAPAN-PHOTO-ARCHIV

Kairaku-en 偕楽園
Garten Kairaku


J 241 296a

Im Westteil der Stadt Mito befindet sich der Mitte des 17.Jhs. angelegte und im Jahre 1842 erweiterte Landschaftspark Kairaku-en. Die Anlage mit ihrem Kiefern- und Bambushain, Hunderten von Pflaumenbäumen und einer Nachbildung des Teehauses Kôbuntei, ist einer der bedeutendsten Landschaftsgärten der Edo-Zeit und zählt - s.a. Kôraku-en + Kenroku-en - zu den "drei berühmten Gärten Japans" (sanmeien).

Die "drei berühmten Gärten Japans" 三名園 sanmeien - s.a. Kenroku-en and Kôraku-en


J 241 296
Kairaku-en
Teich - Stadt Mito
Teichgarten / Gärten
J 241 294
Kairaku-en
Teich + Brückengeländer - Mito  (2)
Teichgarten / Gärten

J 241 302
Kairaku-en
Teich  (3)
Teichgarten / Gärten
J 241 298
Kairaku-en
Kleine Inseln  (4)
Teichgarten / Gärten
J 241 313
Kairaku-en
Teich + Brückengeländer  (5)
Teichgarten / Gärten

J 241 304
Kairaku-en
Kleine Inseln  (6)
Teichgarten / Gärten
J 241 295
Kairaku-en
Rasthütte  (7)
Teichgarten / Gärten

J 241 287
Kairaku-en
Hauptweg durch Parkanlage - Zedern  (8)
Teichgarten / Gärten
J 241 286
Kairaku-en
Hauptweg durch Parkanlage - Zedern  (9)
Teichgarten / Gärten

J 241 275
Kairaku-en
Kôbuntei-Pavilion  (10)
Teichgarten / Gärten
J 241 282
Kairaku-en
Azaleen-Büsche  (11)
Teichgarten / Gärten
H 236 097
Kairaku-en
Kôbuntei-Pavilion  (12)
Teichgarten / Gärten