Buddha

© JAPAN-PHOTO-ARCHIV

Shaka-nyorai 釈迦如来
Shakyamuni / Buddha Shaka


J 245 019
Bronzestatue des Buddha Shakyamuni als Kind / Nara-Zeit, spätes 8. Jh.
Nationalschatz im Tempel Tôdai-ji, Nara

Shaka-nyorai ist in Japan die Bezeichnung des historischen Buddha. Die meisten Buddha-Figuren der Frühzeit des japanischen Buddhismus stellen Shakyamuni dar, auch wenn Amida, Dainichi und Yakushi diesen innerhalb der Buddha-Gruppe bereits zu jener Zeit an Bedeutung übertrafen. In den buddhistischen Schulen von Tendai und Nichiren kommt ihm bis heute eine zentrale Rolle zu. Auf den Statuen ist der Buddha meist mit rechter erhobener Böses abwehrender Hand (semui-in) und linker herabhängender Erbetenes gebender Hand (segan-in) zu sehen.


D 286 498
sitzender Shaka-nyorai - Tôkyô Nationalmuseum
Shaka-nyorai / Ikonographie
D 286 498a
Nara-Zeit (8. Jh.) - Tempel Saidai-ji / Nara
Shaka-nyorai / Ikonographie
D 271 399
Älteste Buddha-Figur Japans - Tempel Asuka-dera
Tempel / Architektur