Ausländische Architekten

© JAPAN-PHOTO-ARCHIV

Oswald Mathias UNGERS
O.M. UNGERS
1926  geboren in Kaisersesch / Eifel
1950  Diplom in Architektur / Technische Hochschule
          Karlsruhe
1964  eröffnet Architekturbüro in Köln
1964  eröffnet
Architekturbüro in Berlin
1963  Professor und ab 1965 Dekan der Fakultät für
          Architektur an der Technischen Universität Berlin
1967  Professor und ab 1969 Vorsitzender der Fakultät für
          Architektur an der Cornell University, Ithaka NY
1973  erhält Professur an der Harvard University
1974  Professor an der UCLA in Los Angeles
          eröffnet Architekturbüro in Frankfurt am Main
1979  Professor an Hochschule für angewandte Kunst Wien
1983  eröffnet Architekturbüro in Karlsruhe
1986  Professor an der Kunstakademie Düsseldorf
1988  Ehrenmitgliedschaft im Bund Deutscher Architekten
1997  erhält das Große Verdienstkreuz der BRD
2007  gestorben in Köln

MESSE TORHAUS / HOCHHAUS GLEISDREIECK
 
Frankfurt am Main / Deutschland 1984

AMTSGERICHT TEMPELHOF-KREUZBERG
Berlin / Deutschland 1994