landscapes
© JAPAN-PHOTO-ARCHIV

Jigokudani
地獄谷


D 301 033

Jigokudani Yaen-koen (850 m) befindet sich im Tal des Flusses Yokoyu-gawa, der in Shiga-kôgen des Joshinetsu-kôgen Nationalparks im nördlichen Teil der Präfektur Nagano entspringt. Wegen seiner steilen Schluchten und des heißen Dampfes der überall aus dem Erdboden und dem Wasser entweicht, wird dieses Gebiet seit früher Zeit auch Jigokudani ("Höllental") genannt. Ein Drittel des Jahres ist das Gebiet unter Schnee begraben. Trotz dieser harten Konditionen ist das Tal ein Paradies für eine Gruppe von Japanmakaken ...


... in progress ...